Archiv für Februar 2012

ISOC organisiert den World IPv6 Launch

IPv6 Launch Day LogoAm 6. Juni 2012 ist IPv6 Launch. Aufbauend auf dem Erfolg des IPv6 Day 2011 ruft die Internet Society dazu auf, IPv6 zu diesem Datum entgültig in Betrieb zu nehmen. Aufgerufen sind die Hersteller von Routern und Endgeräten, Internet Service Provider, und Dienstanbieter. Weitere Initiatoren sind die Firmen AT&T, Comcast, Free Telecom, Internnode KDDI, Tima Warner Cable, XS4All, Cisco, D-Link, Facebook, Google, Microsoft (Bing), Yahoo, Akamai und Limelight.

ISOC.DE wählte neuen Vorstand und Präsidium

Die ISOC.DE-Mitgliederversammlung hat unter anderem einen neuen Vorstand und ein neues Präsidium gewählt.
In den Vorstand wiedergewählt wurden: Hans Peter Dittler (Vorsitzender), Klaus Birkenbihl (jetzt Schatzmeister), Peter Koch und Dirk Krischenowski. Neu im Vorstand ist Jan Mönickes, Rechtsanwalt bei Schalast & Partner in Berlin. Er engagiert sich zu politischen und rechtlichen Themen rund ums Internet. In seinem Blog behandelt er u.a. die Themen Datenschutz, Informationsfreiheit, Medienrecht, Netzpolitik und Online-Recht. Auf eine erneute Kandidatur für den Vorstand verzichtete der bisherige Schatzmeister Hubert Martens. Er war Gründungsmitglied des ISOC.DE e.V. (ehemals DIGI e.V.) und seit 1992 durchgehend im Vorstand engagiert. Der neue Vorstand dankt Hubert Martens herzlich für die geleistete Arbeit. Hubert Martens engagiert sich weiterhin bei ISOC.DE im Präsidium.
Das ebenfalls neugewählte Präsidium besteht künftig aus: Lothar Binding, MdB, Berlin; Marcin Cieślak, Warszawa/Frankfurt am Main; Hubert Martens, Multinet GmbH, Grasbrunn; Carsten Schiefner, Berlin; Gerd Sokolies, TU Dortmund; Enno de Vries, FernUniversität Hagen. Neu im Präsidium ist Hannes Sowa, Karlsruhe, der mit Fragen des praktischen Einsatzes von IPv6 befasst und sich innerhalb des Chaos Computer Clubs u.a. für Fragen des Datenschutzes z. B. in sozialen Netzwerken engagiert.

Aus Veranstaltungen von ISOC.DE
  • Sicherheit zwischen Kryptographie und Überwachung
    2016 währed der IETF96 in Berlin
    Bringt mehr Überwachung mehr Sicherheit? Welche Rolle spielt Kryptographie für die Sicherheit im Netz? Gefährden Backdoors die Sicherheit?
  • Wer Macht das Internet?
    2013 gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    Wer "macht" eigentlich tatsächlich das Internet und wem wächst damit welche “Macht” zu? Was ist die Rolle der Politik?
  • Wie das Netz nach Deutschland kam
    2006 gemeinsam mit dem Haus der Geschichte, Bonn
    Wo kommt das Internet in Deutschland her? Was passierte in den 80ern und frühen 90ern? Was waren die Diskussionen und Visionen?
ISOC.DE

Die Internet Society German Chapter e.V. (ISOC.DE e.V.) ist ein eingetragener Verein, der die Verbreitung des Internets in Deutschland fördert und dessen Entwicklung sowohl in technischer als auch in gesellschaftlicher Hinsicht begleitet.
Folgen Sie uns auf Twitter! Twitter-logo
Abonnieren Sie unseren RSS feed! RSS Logo

Your IP Address is: